Titelerwerb OMTsvomp®

Den für die Manuelle Therapie eigenen Fachexpertentitel OMTsvomp® Titel wird durch ein Hochschulstudium erworben. In der Schweiz gibt es akutell dafür zwei Möglichkeiten:

1. Absolvierung des MASmsk an der ZHAW

2. Absolvierung des MSc mit Schwerpunkt muskuloskelettal

Nach wie vor ist svomp zuständig für die Vergabe und Kontrolle dieses international anerkannten Titels.

svomp ist der einzige Manuelle-Fachverband in der Schweiz, der seine Mitglieder alle drei Jahre kontrolliert, ob sie weiterhin nach internationalen Vorgaben arbeiten. Die internationale Mutterorganisation von svomp nennt sich IFOMPT und ist -in internationalen Fachkreisen- ein Synonym für höchste Fachkompetenz. Daher ist das Arbeiten unserer Therapeuten nach den Richtlinien der IFOMPT eine sehr begehrte und schwierig erreichbare Mitgliedschaft. Unsere Mitglieder müssen sich sehr viel Wissen für ihre Dienstleistungen am Patienten aneignen. Nur so können sie Mitglied werden.

Der MAS mit muskuloskelettaler Ausrichtung an der ZHAW ist der einzige Weiterbildungslehrgang in der Schweiz, welcher sich erfolgreich an den IFOMPT Richtlinien (internationale Vorgaben basierend auf wissenschaftlichen Ergebnissen) orientiert. Viele Dozenten der ehemaligen OMT-Ausbildung sind heute Dozenten im Rahmen des MASmsk Programms und sind Mitglieder unseres Verbandes.

Mehr Infos unter:

www.gesundheit.zhaw.ch