Wissen erwerben...

OMTsvomp® werden via ZHAW.

Die ZHAW bietet zwei Möglichkeiten:

1. Absolvierung des MASmsk an der ZHAW

2. Absolvierung des MSc mit Schwerpunkt Muskuloskelettal


Ausbildungscurriculi IFOMPT-anerkannt

Die Ausbildungscurriculi des MAS (Master of Advanced Studies) mit muskuloskelettaler Ausrichtung, sowie dem MSc (Master of Science) mit muskuloskelettalem Schwerpunkt an der ZHAW entsprechen den Richtlinien des IFOMPTs. Sie sind bislang die einzigen Weiterbildungs- bzw. Studiengänge in der Schweiz, welche diese Vorgaben vollumfänglich erfüllen. Das bedeutet, dass mit dem Studienabschluss des MASmsk oder des MSc mit Schwerpunkt Muskuloskelettal auch der OMTsvomp® Titel verliehen wird. Viele Dozenten der früheren OMTsvomp®-Ausbildung sind heute Dozenten an der ZHAW und sind Mitglieder unseres Verbandes.


Attraktive Übertrittsmöglichkeiten nach der Absolvierung von GAMT und IMTA Kursen

Bei der Wahl des OMTsvomp® Titels via MAS in muskuloskelettaler Physiotherapie an der ZHAW wird auch folgende Möglichkeit angeboten: In enger Zusammenarbeit mit svomp, IMTA und GAMT wurden attraktive Übertrittmöglichkeiten nach der Absolvierung von IMTA- oder GAMT-Kursen zum MAS Muskuloskelettale Physiotherapie vereinbart. Siehe dazu den Infoflyer und die Factsheets im Downloadbereich.


Drei CAS und eine Masterarbeit

Der MAS in muskuloskelettaler Physiotherapie setzt sich aus drei CAS (Certificate of Advanced Studies), dem Praxistransfer sowie einer Masterarbeit zusammen.
Im dritten Wahlpflicht-CAS wählen Teilnehmende ihren Schwerpunkt. Teilnehmende, welche gewisse Vorkurse in Manueller Therapie abgeschlossen haben, kann ein Teil der Leistungen angerechnet werden.


Factsheets und Downloads

Umfassende Infos sind den Factsheets auf den folgenden Sites zu entnehmen.

Flyer_vom_WM-Kurs_zum_OMT-Master.pdf

pdf, 3.7M, 07.10.16, 1684 downloads

Factsheet_CAS-KE_2018.pdf

pdf, 36.2K, 07.02.18, 987 downloads

170531_Factsheet_CAS3.pdf

pdf, 204.3K, 07.02.18, 933 downloads

Aktuelle Kurse/Symposien an der ZHAW:

13. März 2021: ZHAW Onlinesymposium 2021 - Gemeinsames Symposium der zhaw und des svomp.

Weitere Informationen

 

 

Neues Weiterbildungsangebot "Advanced Current Clinical Topics (AdCCT)

Im Rahmen des CAS bietet die ZHAW Vertiefung in muskuloskelettaler Physiotherapie an.

Verschiedene zweitägige Angebote stehen zur Auswahl.

 

 

Informationen zum Lehrgang mit Erwerb des OMTsvomp® Titels (in Akkreditierung) folgen demnächst.


Aktuelle Kurse / Symposien an der BFH:

 

Tätigkeit als OMT-Fachsupervisor im Master of Science in Physiotherapie Schwerpunkt Muskuloskelettal Programm der BFH

Ab Mitte Juli 2020 sucht die BFH OMT-Fachsupervisoren, die Interesse haben, unsere Master of Science in Physiotherapie Studierenden im Schwerpunkt Muskuloskelettal in ihrer Patientenarbeit zu begleiten.

Interessierte können sich bei der BFH mscphysiotherapiegesundheitbfhch unter Angabe ihrer Kontaktdaten (Name, Adresse (Praxis), Telefon, Email) auf eine Liste setzen lassen.

Voraussetzungen:
- OMT-Qualifikation
- Bereitschaft an einer zweitägigen Schulung für BFH-Fachsupervisoren teilzunehmen
- Bereitschaft an jährlichen Treffs für BFH-Fachsupervisoren teilzunehmen

 

 

 

Informationen zum Lehrgang mit Erwerb des OMTsvomp® Titels (in Akkreditierung) folgen demnächst.

_____________________________________________________________________________________________________

Aktuelle Kurse an der SUPSI:

Zur Zeit liegen keine Informationen vor.

 

Bei der Wahl des OMTsvomp® Titels via MAS in muskuloskelettaler Physiotherapie an der ZHAW wird auch folgende Möglichkeit angeboten: In enger Zusammenarbeit mit svomp, IMTA und GAMT wurden attraktive Übertrittmöglichkeiten nach der Absolvierung von IMTA- oder GAMT-Kursen zum MAS Muskuloskelettale Physiotherapie vereinbart. Siehe dazu den Infoflyer und die Factsheets im Downloadbereich.

 

Flyer_vom_WM-Kurs_zum_OMT-Master.pdf

pdf, 3.7M, 07.10.16, 1684 downloads

160504_Factsheet_CAS1.pdf

pdf, 40.3K, 07.10.16, 629 downloads

160901_Factsheet_CAS3.pdf

pdf, 98.9K, 07.10.16, 570 downloads

Link zur Website der GAMT mit Kursangeboten

Link zur Website der IMTA mit Kursangeboten

Mark Comerford B.Phty, MCSP, MAPA graduated from the University of Queensland, Australia.

In 1992 he moved to the UK and established postgraduate courses in dynamic stability and muscle balance. This process evolved into Kinetic Control Movement Dysfunction Courses. Mark Comerford is the senior director of Kinetic Control UK, is a visiting lecturer for the Physiotherapy Dept at Keele University UK and continues to work clinically in private practice. He has published several papers on the integration of local and global muscle retraining to enhance joint stability function. He has presented numerous conference papers and courses internationally on the area of assessment movement dysfunction and the use of exercise to treat mechanical stability dysfunction. Mark has taught and presented at conferences throughout the UK, Australia, Switzerland, Ireland, The Netherlands, Finland, U.S.A, Canada, South Africa, Norway and Denmark. Author's website: http://www.kineticcontrol.com

Kurssprache:

Englisch

Kosten:

für svomp Mitglieder CHF 525.-
für Nichtmitglieder CHF 625.-

Ort:

zur Zeit noch nicht bekannt

Daten/Zeiten:

zur Zeit noch nicht bekannt

Anmeldung:

Ab sofort online oder per E-Mail an infosvompch

Abmeldung:

Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Für Annullationen werden folgende Gebühren
verrechnet:

  • bis 31 Tage vor Kursbeginn: Bearbeitungsgebühr CHF 50.00
  • ab 30 Tage vor Kursbeginn 100% der Kosten

Es kann eine Annullierungskostenversicherung abgeschlossen werden. Mehr
Informationen dazu infosvompch

Die  Kursbestätigung wird direkt vom Organisator "Kinetic Control" online vor Ort
ausgestellt. Kursteilnehmer müssen hierfür bei Kinetic Control registriert sein.

Bitte bei der Kursanmeldung das entsprechende Feld ankreuzen.

Course overview.pdf

pdf, 8.1M, 11.02.20, 145 downloads

Dr. Jeremy Lewis was born in New Zealand and trained in Australia. He works in the UK National Health Service as well as working privately in central London (www.CHHP.com).

He is a Consultant Physiotherapist and Professor of Musculoskeletal Research. He has also trained as a sonographer and performs ultrasound guided shoulder injections, as part of the rehabilitation process.

He has also completed an MSc (Musculoskeletal Physiotherapy), and Postgraduate Diplomas in Sports Physiotherapy, and in Biomechanics, as well as MSc modules in injection therapy for soft tissues and joints.

He has a Postgraduate Certificate in Diagnostic Imaging (Ultrasound). He has also qualified as an Independent (non-medical) Prescriber.

Kosten:

für svomp Mitglieder CHF 525.-
für Nichtmitglieder CHF 625.-

Ort:

zur Zeit noch nicht bekannt

Daten/Zeiten:

Mittwoch, 18. November 2020: 09.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag, 19. November 2020: 08.30 bis 16.30 Uhr

Anmeldung:

Der Kurs ist ausgebucht. Wir führen eine Warteliste.

Abmeldung:

Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Für Annullationen werden folgende Gebühren verrechnet:

  • bis 31 Tage vor Kursbeginn: Bearbeitungsgebühr CHF 50.00
  • ab 30 Tage vor Kursbeginn 100% der Kosten

Es kann eine Annullierungskostenversicherung abgeschlossen werden. Mehr Informationen dazu infosvompch

 

Kurs Radikulopathien, radikuläre Schmerzen oder doch nur unspezifisch?

Untersuch und Behandlung von ausstrahlenden Rücken-/Beinschmerzen

 

 

Annina Schmid ist eine muskuloskelettale Physiotherapeutin und Associate Professoring in klinischen Neurowissenschaftlerin an der Oxford Universität in England. Nach ihrer Grundausbildung zur Physiotherapeutin in Schinznach-Bad hat sie ihr klinisches Wissen und Erfahrung in einem Master in Manipulativer Therapie an der Curtin University of Technology in Australien vertieft. Nach einem PhD in Neurowissenschaften an der University of Queensland in Australien hat sie einen Fellowship bekommen, um ihre Forschung an der Oxford Universität zu etablieren. Sie führt dort ein kleines aber feines multidisziplinaeres Team, welches einen spannenden Mix aus Grundlagen- und angewandter Forschung braucht um die Diagnose und Behandlung von Patienten mit Entrapment Neuropathien und Neuropathische Schmerzen zu verbessern.

Dr Schmid hat ihre Arbeit an vielen internationalen Kongressen vorgestellt und in führenden medizinischen und physiotherapeutischen Zeitschriften publiziert. Zusätzlich zu ihrer Forschungstätigkeit arbeitet sie als klinische Spezialistin für muskuloskelettale Therapie in einer Privatpraxis in England. Für weitere Informationen siehe www.neuro-research.ch

 

Kurssprache:
Deutsch

Kurskosten:
für svomp Mitglieder CHF 260.00
für Nichtmitglieder CHF 320.00

Ort:
Zur Zeit noch nicht bekannt

 

Anmeldung:
Ab sofort online oder per E-Mail an infosvompch

Abmeldung:
Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Für Annullationen werden folgende Gebühren verrechnet:

• bis 31 Tage vor Kursbeginn: Bearbeitungsgebühr CHF 50.00
• ab 30 Tage vor Kursbeginn 100% der Kosten

Es kann eine Annullierungskostenversicherung abgeschlossen werden. Mehr Informationen dazu infosvompch

 

Kursinhalt und Kursziele_Annina Schmid 2021.pdf

pdf, 481.3K, 13.08.20, 87 downloads

3 days practical workshop including online learning component.

Day 1: Mastering Movement of the Hip and Pelvis

Day 2: Anterior Hip & Groin Pain, contemporary Diagnostic & Management

Day 3: Lateral Hip & Buttock Pain

Including online learning component of 4-6 hours for each course day.

For accreditation as a full svomp member you will receive 75 points for each course day.

With 25 years of clinical experience and particular expertise in the management of hip, groin and lumbo-pelvic pain and dysfunction, Alison is Principal Physiotherapist at Physiotec and an Adjunct Research Fellow at the University of Queensland. Alison also has a special interest in the assessment and optimisation of lumbo-pelvic and lower limb biomechanics for running, change of direction and all weightbearing sports, aiming to maximize an athlete’s performance outcomes and minimize risks of injury or re-injury.

It is one of Alison’s core beliefs that research should be relevant to clinical practice and helping the patients we treat every day, and that physiotherapists in the community should have access to this valuable information to allow them to transfer this knowledge into clinical practice as quickly as possible.

Find out more about Alison Grimaldi on dralisongrimaldi.com

Course Fee:
Day 1, 2 & 3:    CHF 840.00 (for svomp members)   CHF 950.00 (for other participants) 
Day 1 & 2:        CHF 575.00 (for svomp members)   CHF 675.00 (for other participants)
Day 3 only:       CHF 300.00 (for svomp members)   CHF 350.00 (for other participants) 

Course Location:
to determine

 

Registration:
Der Kurs ist ausgebucht. Wir führen eine Warteliste

Sign up for:

  • course day 1-3  AUSGEBUCHT
  • course day 1 & 2 (2-day-course) AUSGEBUCHT
  • course day 3 (only for participants from the course 2019) AUSGEBUCHT

Cancellation:
A cancellation must be in writing. For cancellations, the following fees will be charged:

• up to 31 days before the beginning of the course: administration fee CHF 50.00
• 100% of the costs from 30 days before the beginning of the course

A cancellation insurance can be taken out. More information at infosvompch

 

Anterior hip and groin pain.pdf

pdf, 349.5K, 18.10.18, 313 downloads

Mastering movement of the hip and pelvis.pdf

pdf, 293.8K, 19.10.18, 285 downloads

Laura Finucane in the Vice President of IFOMPT and is a Consultant Physiotherapist specialising in spinal conditions. In 2002, she completed her master's degree in neuromusculoskeletal physiotherapy and became a member of the Musculoskeletal Association of Chartered Physiotherapists (MACP). She is the education and training lead for advanced practitioners and physiotherapists ensuring clinicians maintain their competency and expertise to deliver the service for the Sussex Musculoskeletal Partnership. She is affiliated to the University of Brighton and is an external examiner and clinical mentor for the master's course leading to membership of the MACP.

Laura's special interest is in serious pathologies of the spine and she has presented nationally and internationally on this subject. She has written a number of papers related to serious pathology and teaches at postgraduate level. More recently she has been involved in a national campaign to raise the awareness of cauda equina syndrome.

 

Course Fee:
CHF 525.00 for svomp members
CHF 625.00 for other participants

Course Location:
to determine

Date/Tme:
Thursday, 7th October 2021; 9 am to 4.30 pm
Friday, 8th October 2021; 9 am to 4.30 pm

 

 

Registration:
From now on online or by e-mail to infosvompch

Cancellation:
A cancellation must be in writing. For cancellations, the following fees will be charged:

• up to 31 days before the beginning of the course: administration fee CHF 50.00
• 100% of the costs from 30 days before the beginning of the course

A cancellation insurance can be taken out. More information at infosvompch

 

Serious pathology course 2021.pdf

pdf, 25.4K, 13.08.20, 65 downloads