IFOMPT ist...

Die Organisation IFOMPT hat Richtlinien aufgestellt. Nach diesem Standard soll die Dienstleistung am Patienten durchgeführt werden.

Auf der Internetseite des IFOMPT findet Ihr alle wichtige Informationen, um "up-to-date" zu bleiben.

www.ifompt.org

Standard Richtlinien

IFOMPT hat einen umfassenden Richtlinienkatalog für Weiterbildungsangebote im Bereich Manuelle/Muskuloskelettale Therapie erstellt: das sogenannte Standards-Dokument. IFOMPT anerkannte Ausbildungsprogramme orientieren sich an diesen Richtlinien und bringen Physiotherapeuten auf den internationalen Gesundheitsmarkt, welche für ein hohes Qualitäts- und Kompetenzniveau im klinischen Alltag am Patienten garantieren.

Akutell variieren die Einsatzbereiche der Physiotherapeuten unterschiedlicher Mitgliedsländer noch etwas, vor allem die nordeurpäischen, US-amerikanischen und australischen Länder arbeiten heute bereits mit Zusatzkompetenzen. Dies liegt an den unterschiedlichen Gesetzesvorlagen der Länder. Für alle Länder gelten aber die gleichen Vorgaben bezüglich dem Erlernen von Fachwissen und dem Ausüben der klassischen Manuelle Therapie.

Das heisst die IFOMPT anerkannten schweizer Ausbildungsinstitute garantieren ebenfalls für höchste Fachkompetenz in ihrem Bereich.

 

OMTsvomp® ein IFOMPT anerkannter Titel

Der svomp ist die einzige Organisation in der Schweiz, die den IFOMPT auf nationaler Ebene vertreten darf. Damit sind svomp anerkannte Weiterbildungsinstitute auch direkt IFOMPT anerkannte Weiterbildungsinstitute.

Auch auf der IFOMPT Homepage sind die Infos zu den Ausbildungssätten bzw. Studiengängen zum OMTsvomp®-Therapeuten, also dem IFOMPT-Ausbildungs-Label, zu finden.

www.ifompt.com/Advertisers/Learning+Institutions/Switzerland.html