Webinar mit Evelyn Bärtschi

Mittwoch, 19. Mai 2021

Kursinhalt

Thema: Mechanismenbasierte Physiotherapie am Beispiel von CRPS Patienten

Die Behandlung von CRPS Patienten ist für alle beteiligten Disziplinen eine grosse Herausforderung. Das Krankheitsbild ist komplex, eindeutig erfolgsversprechende Therapieansätze fehlen und Patienten präsentieren sich mit unterschiedlichen klinischen Bildern. Guidelines und Reviews empfehlen eine möglichst frühe Intervention und ein multimodaler interdisziplinärer Ansatz. Der Physiotherapie wird dabei eine wichtige Rolle zugeschrieben. Für die klinische Arbeit sind Guidelines jedoch häufig zu allgemein gehalten und Empfehlungen lassen sich schwer auf die individuellen Probleme der Patienten anwenden.

Im Webinar "Mechanismenbasierte Physiotherapie am Beispiel von CRPS Patienten" wird Ihnen eine mögliche Subgruppierung dieses komplexen Krankheitsbildes vorgeschlagen. Diese orientieren sich an der Pathophysiologie und den Schmerzmechanismen. Schwerpunkte in der Therapie können so gezielter gesetzt werden. Assessments und Behandlungsmöglichkeiten zu den einzelnen Subgruppen werden vorgestellt.

Evelyn Bärtschi wird online referieren. Es besteht für die Teilnehmer*innen die Möglichkeit Fragen an die Referentin zu stellen und sich mit den anderen Kursteilnehmer*innen auszutauschen.

 

Kursleiterin - Evelyn Bärtschi

Evelyn Bärtschi, Physiotherapeutin OMTsvomp®
Teamleiterin Physiotherapie Wirbelsäule & Rheuma, Uniklinik Balgrist, Zürich

Organisatorisches

Datum/Zeit:
Mittwoch, 19. Mai 2021, 18.00 - 20.00 Uhr

Einwahl ab 17.45 Uhr – Start Webinar um 18.00 Uhr, Ende ca. 20.00 Uhr

Durchführung:
Online via WebEx
Die Einwahldaten werden den Teilnehmer*innen nach der Kursanmeldung zugestellt.

Kurssprache:
Deutsch

Kurskosten:
für svomp Mitglieder CHF 40
für Nichtmitglieder CHF 55

Punkte für OMT Akkreditierung: 
20 Punkte

Teilnehmer:
Maximale Teilnehmerzahl 60 Personen (massgebend ist der Zeitpunkt der Anmeldung)

 

Anmeldung

Anmeldung:
Ab sofort online oder per E-Mail an infosvompch

Abmeldung:
Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen bis spätestens Freitag, 14. Mai 2021.